[Süße Sünden] Linzer Tarte

Hallo ihr Lieben,

schon lange nichts mehr von mir gehört, ich weiß! So klingt irgendwie jeder Beginn der letzten Beiträge :-/ irgendwie bekomme ich nicht wirklich einen Rhyhtmus rein seit die kleine Laus da ist aber ja, so ist es zur Zeit, irgendwann wird es wieder, hoffe ich 😉
Heute bringe ich euch einen Klassiker mit, eine Linzer Tarte. Knuspriger, aromatischer Mürbteig mit süß, saurer Füllung.

linzertorte5

Linzertorte2

Eigentlich mache ich die Linzer Tarte mit Himbeermarmelade aber mein Mann ist gerade auf dem Preiselbeer-Trip, so habe ich dieses Mal Preiselbeermarmelade verwendet und die Tarte schmeckt damit echt gut.

linzertorte3

Ein, wieder Mal, einfaches Rezept, das aber so viel hermacht und über das ganze Jahr ein Renner ist. Oder, was sagt ihr?

Linzertorte1

linzertorte4

Falls der Valentinstag für euch ein Thema ist, bietet sich die Linzer Tarte auch wunderbar an. Mit den kleinen Herzchen schön verziert, freuen sich eure Liebsten bestimmt sehr 😉

Zutaten

Teig:
200g Dinkel-Vollkornmehl
200g gemahlene Haselnüsse
70g Zucker
250g Butter
1 Ei
1 TL Kakaopulver
Prise Zimt
Füllung:
400g Preiselbeermarmelade

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Mürbteig in 2 Hälften teilen. 1 Teil auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Tarteform geben. Die 2. Hälfte ebenso ausrollen und mit einem Messer fingerbreite Streifen schneiden.
Die Tarte mit Preiselbeermarmelade füllen und mit den Streifen ein Gitter machen.
Ca. 40 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

 

One thought

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s