[Süß & Gesund/Frühstück] Bananenbrot

Eine liebe Freundin hat mich nach einem Bananenbrot-Rezept gefragt und siehe da, es gab einfach noch kein Rezept dafür auf meinen Blog. Es war zwar immer wieder in meinem Kopf aber da Herr Biss sich nicht so reißt um ein Bananenbrot, hat es mich immer wieder abgehalten weil so ein ganzes Bananenbrot für mich alleine, ist doch viel. Aber es hat sich gut getroffen, ich habe ein Rezept kreiert und dann gleich einige Scheiben meiner lieben Freundin zur Verkostung mitgebracht. „Problem“ gut gelöst 😉

banenenbrot6

bananenbrot5

Bananenbrot-Rezepte findet man ja unzählige im Web. Meines hier ist eine etwas gesündere Variante. Kann man ganz ohne schlechtem Gewissen zum Frühstück und zwischendurch verspeisen.

bananenbrot4

bananenbrot3

bananenbrot1

Ich achte generell darauf halbwegs gesund in den Tag zu starten. Und da ist es schon praktisch, wenn man gleich etwas zur Hand hat. Da bietet sich dieses Bananenbrot gut an. Da ist man gleich 2-3 Tage gut versorgt. Kommt natürlich darauf an, wie viele Personen mit essen 😉

bananenbrot2

Zutaten für 1 Kastenform

250g Weizenvollkornmehl
1 TL Natron
1 TL Zimt
50g gehackte Walnüsse
1 Ei
50ml Ahornsirup
120ml Sonnenblumenöl
1-2 reife Bananen
80ml Buttermilch

Zubereitung

Backrohr auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen.
Banane schälen mit einer Gabel zerdrücken.
Mehl, Natron, Zimt und gehackte Walnüsse in einer Schüssel mischen.
Mit dem Handmixer Ei und Ahornsirup in einer Schüssel schaumig schlagen. Öl einfließen lassen.
Abwechselnd die Mehlmischung und die Buttermilch (3 Portionen Mehl, 2 Portionen Buttermilch) mit dem Handmixer unter die Eimischung rühren.
In die Kastenform füllen und ca. 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Lasst es euch gut schmecken!

 

 

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s