[Aufstriche] Paprika-Hummus

Für Berufstätige, StudentInnen und SchülerInnen ist es oft gar nicht so einfach sich zu mittags gesund zu ernähren. In der Kantine wird meistens nicht mit hochwertigen Zutaten gekocht, dazu noch sehr fettig und im Umkreis von Arbeit, Schule oder Uni befinden sich oft auch nur Dönerbuden etc..
Deshalb ist es oftmals geschickter, wenn man 10-20 Minuten Zeit einberaumt und sich zu Hause etwas vorbereitet. Aufstriche sind ruck zuck zubereitet und lassen sich gut in Gläser transportieren.
Heute bringe ich euch einen Paprika-Hummus mit. Eine aromatische Abwechslung zum klassischen Hummus.

paprikahummus6

paprikahummus5

Dieser wird mit geröstetem Paprika zubereitet. Dadurch bekommt er sein tolles Aroma.

paprikahummus3

Hummus ist vegan und enthält durch die Kichererbsen und dem Sesammus hochwertige, pflanzliche Proteine. Eine optimale Ergänzung für den gesunden Speiseplan.
Mit Gemüsesticks auch für den kleinen Hunger zwischendurch sehr gut geeignet.

paprikahummus2

Ich esse Hummus am liebsten mit Karotten. Egal, welchen Hummus, es geht nichts über Karotten dazu 😉 Wie mögt ihr ihn am liebsten?

paprikahummus1

Zutaten

1 Dose Kichererbsen
2 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
1 EL Tahini (Sesammus)
2 EL Olivenöl
Prise Kreuzkümmel
1/2 TL Paprikapulver
Prise Chilipulver
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Paprika im vorgeheizten Backrohr auf 200 Grad ca. 15 Minuten grillen. Bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Danach raus nehmen und etwas überkühlen lassen.
Haut vom Paprika abziehen und in kleine Würfel schneiden.
Zusammen mit den Kichererbsen samt Flüssigkeit und den restlichen Zutaten mit dem Stabmixer oder einem Standmixer zu einem cremigen Aufstrich pürieren. Fertig!

In einem Glas bzw. luftdichten Behälter hält sich der Aufstrich bis zu 5 Tagen.

 

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s