[Weihnachten] Zart, mürb, einfach: Schokoschiffchen

Sonntag ist es so weit, der 1. Advent ist da. Für viele der Startschuss fürs große Weihnachtsbacken. Ich war schon fleißig und habe schon einige Leckereien für euch vorbereitet, die ich euch nach und nach auf dem Blog vorstellen werde.
Es gibt die üblichen Klassiker, die immer wieder auf den Teller kommen, wie Linzer Augen, Vanillekipferl, Rumkugeln etc. aber jedes Jahr möchte ich auch neue Kekserl auf meinem Weihnachtsteller haben. So gibt es dieses Jahr Schokoschiffchen.

schokoschiffchen1

schokoschiffchen6

Habe dieses Rezept in dem Backbuch „Vanillekipferl & Hausfreunde“ entdeckt und etwas abgewandelt.
Ein zartes Gebäck mit Schokolade, Kakao und Mandeln.
Die Schokoschiffchen sind einfach in der Zubereitung und trotzdem hat man ein etwas anderes, mürbes Gebäck auf dem Keksteller.

schokoschiffchen4

schokoschiffchen2

schokoschiffchen7

Außerdem machen sich die Schokoschiffchen gut auf dem Teller. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass sie zur Hälfte mit Schokolade getunkt hübsch aussehen und dadurch werden sie auch noch schokoladiger. Also, für richtige Schokoholics, einfach in Schokolade tunken.
Bei mir kommen sie ganz klassisch aus und mit etwas Staubzucker.

schokoschiffchen5

schokoschiffchen3

Ich wünsche euch einen schönen und gemütlichen 1. Advent. Nehmt euch Zeit für euch und eure Liebsten.

Zutaten

200g Mehl
100g Zartbitterschokolade, gerieben
50g gemahlene Mandeln
80g brauner Rohrzucker
1 gehäufter EL Kakaopulver
1 TL Lebkuchengewürz
2 Eidotter
etwas gemahlene Vanille oder das Mark von 1 Vanilleschote
150g Butter
Sonstiges:
Ganze geschälte Mandeln zum Belegen

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
Teig zu Rollen formen, in daumenlange Stücke schneiden und zu Schiffchen formen, Mandel in die Mitte drücken.
Ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
In einer Dose halten sich die Schiffchen einige Wochen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s