[Süße Sünden/Weihnachten] Walnuss-Gewürz-Kuchen

Ende November, die Advent- und Weihnachtszeit steht vor der Tür. Nur mehr 1 Woche bis zum 1. Advent und heute genau nur mehr 1 Monat bis Weihnachten. Ich weiß nicht, wie es euch geht aber ich bin schon voll im Weihnachtsfieber und mach mir Gedanken darüber, was ich so tolles, nach Weihnachten schmeckendes, zaubern kann.
Gewürze dürfen nicht fehlen, das ist schon mal klar. Was die weihnachtlichen Gewürze noch so drauf haben, außer unsere Kuchen und Kekserl zu verfeinern, habe ich hier geschrieben.
Dieser Walnuss-Gewürz-Kuchen ist so aromatisch, der gehört dazu, zur Weihnachtszeit.

Ein einfacher Kuchen, der aber nach so viel mehr schmeckt und sehr saftig ist. Mit dem ersten Biss wirst du Weihnachten schmecken. Aromen von Orange, Zimt, Ingwer und die herbe, feine Note von den Walnüssen machden diese Kombination zu etwas Besonderem.
Wenn du bis dahin nicht in Weihnachtsstimmung warst, ist der Walnuss-Gewürz-Kuchen der Start für dich.

Wenn du Gäste hast und es schnell gehen muss aber doch ein bisschen was anderes sein soll, dann ist der Kuchen die perfekte Wahl. Gemütlich bei Kaffee, Tee und Kuchen am 1. Adventsonntag.

Zutaten für eine Form mit 20cm Durchmesser

150g Mehl
150g gemahlene Walnüsse
1 Pkg. Backpulver
1 EL rohes Kakaopulver
Prise Muskat, Zimt und Ingwer
3 Eier
120g Rohrzucker
100ml Orangensaft
Sonstiges:
2 EL Marillenmarmelade zum Bestreichen
3 EL gemahlene Walnüsse zum Bestreuen

Zubereitung

Backrohr auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen.
Mehl, Walnüsse, Backpulver, Kakaopulver und Gewürze in eine Schüssel geben und vermischen.
Eier und Zucker mit dem Handmixer in einer Schüssel schaumig schlagen, ca. 2-3 Minuten. Den Orangensaft unterrühren. Zum Schluss die Mehlmischung einrühren und zu einem glatten Teig rühren.
Teig in die Form geben und ca. 35-40 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen aus der Form geben, etwas überkühlen lassen, mit Marillenmarmelade rundherum bestreichen und mit Walnüssen bestreuen.

Habt eine gemütliche Adventzeit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s