[Snacks/Süß & Gesund] Für den gesunden Snack zwischendurch: Energiebälle

Du bist unterwegs, sitzt im Büro, in der Schule, auf der Uni, der Magen fängt an zu knurren, die Konzentration lässt immer mehr nach und alle Gedanken kreisen sich nur mehr ums Essen. Und da ist sie schon die Falle. In diesen Situationen schieben wir uns schnell mal den Schokoriegel rein, der sowieso schon seit Tagen herum liegt und endlich gegessen werden „muss“, oder?
Um diesen fiesen Fallen zu entgehen, habe ich heute für euch süß-saure Energiebälle, die euch gute Energie, Fette, Ballaststoffe und Proteine liefern.

Energiebälle7

Energiebälle6

Mit diesen leckeren Energiebällen kommst du gar nicht in Versuchung dir etwas anderes zu schnappen und zu vernaschen. Sie sind auch super für unterwegs. Einfach in ein kleines Papiersäckchen gepackt, geben sie dir auch unterwegs Energie.

Energiebälle5

Energiebälle3

Bald sind die Sommerferien vorbei. Die Schule und die Uni steht wieder an. Der perfekte Snack für diejenigen, die stundenlang konzentriert sein müssen.
Energiebälle liefern hochwertige Fette, pflanzliche Proteine und Kohlenhydrate, die unsere Gehirnleistung wieder anregt.

Energiebälle4

Du kannst sie in größeren Mengen zubereiten. Sie halten sich bis zu 3 Wochen im Kühlschrank, in einer luftdichten Dose. So bist du gleich versorgt und brauchst dich nicht weiter kümmern.

Energiebälle2

Energiebälle1

Zutaten für 10 Kugeln

3 EL getrocknete Sauerkirschen
12 Datteln ohne Kern
3 EL Kokosraspeln
3 EL gemahlene Sonnenblumenkerne
2 EL schwarzer Sesam
1 EL flüssiges Kokosöl
Prise Zimt
1 TL rohes Kakaopulver
Zum Wälzen:
Kokosflocken
gemahlene Sonnenblumenkerne
weißer Sesam

Zubereitung

Sauerkirschen und Datteln in einem Zerkleinerer fein hacken. Wenn du keinen Zerkleinerer hast mit dem Messer fein hacken.
In einer Schüssel mit den restlichen Zutaten zu einer Masse kneten. Beliebig große Kugeln rollen und in Kokos, Sesam und gemahlene Sonnenblumenkerne wälzen.
In eine luftdichte Dose geben und im Kühlschrank aufbewahren.

 

3 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s