[Sport] Ziele, Motivation und Training

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr sportliche und gesundheitliche Vorsätze/Ziele dieses Jahr?

Mein sportliches Ziel ist es einen Kopfstand aus dem Yoga zu schaffen, daran arbeite ich seit einigen Tagen und ich glaube es wird nicht allzu lange dauern bis ich mich ganz allein hochhieven kann 😉  Ganz untrainiert bin ich ja doch nicht.

Wenn du unbedingt fitter werden möchtest und nicht ganz weißt wie du dein Training starten sollst, habe ich für dich ein knackiges, effektives Training zusammengestellt. Ein HIIT Training = high intensitiy intervall training.
Kurze, intensive Intervalle, wo alles gegeben wird, mit kurzen Pausen. Dauert nicht lange, ist aber sehr effektiv und kurbelt den Fettstoffwechsel an. Und 20 Minuten kann man gut in den Alltag einbauen.
Die Intervalle sind 30/15 = 30 Sekunden Belastung/15 Sekunden Pause. Ein motivierender Link dazu:

Zirkel 1:

  • Bicycle Crunch
  • Plank
  • Dead bug

Zirkel 2:

  • Lunges
  • Squat jump
  • High knees

Zirkel 3:

  • Alternating superman
  • Bird dogs
  • Hindu push up

Auf „Spotebi“ zum Beispiel findest du sehr gute Abbildungen zu den Übungen.

Empfehlung:
Woche 1-4: Jeder Zirkel wird 3 mal durchgeführt.
Woche 5-8: Jeder Zirkel wird 4 mal durchgeführt.

Probier es aus. Du wirst dich nach kurzer Zeit schon wohler fühlen. Optimal ist es, wenn du das Training 8 Wochen durchführst. Du kannst alles aus dir rausholen. Nach den 8 Wochen gönne dir einige Tage Pause und dann starte ein neues Training, das wieder 8 Wochen dauert. So trainierst du viele, verschiedene Muskelgruppen und bist von Kopf bis Fuß trainiert. Außerdem hast du immer wieder Abwechslung beim Training und es wird nicht langweilig.
Das ist auch ein ganz wichtiger Punkt: Es soll dir Spaß machen! Wenn es dir keinen Spaß macht und bei jedem Training ein Widerwille mitspielt, wirst du wahrscheinlich keine Erfolge haben. Der Kopf muss mit spielen! Wie bei so vielen Dingen im Leben 😉
Außerdem stelle dir die Frage: Wie wichtig ist es für mich? Will ich es wirklich? Wenn DU es wirklich willst und es für DICH wichtig ist, dann ziehst du es auch durch und wirst dein Ziel erreichen!
Setze dir realistische Ziele! Es macht keinen Sinn, wenn du dir Ziele setzt, die unmöglich zu erreichen sind, wie zB in 2 Wochen 10 kg abzunehmen. Das ist jetzt sehr überspitzt aber die Zielsetzung spielt eine große Rolle. Die kleinen Erfolge halten deine Motivation und für Schritt und Schritt wirst du deinem Ziel immer näher kommen.

Denke nicht zu lange nach, sondern lege los! Es sind max. 20 Minuten/Tag! Das schaffen wir alle!

Wenn du Fragen zum Thema Training und Ernährung hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung. Schau doch mal bei „Jin-fit“ vorbei. Ich erstelle Trainings- und Ernährungsprogramme, die zu Hause durchführbar und alltags tauglich sind. Wenn du Interesse hast, keine Scheu, schreib mir einfach.

 

 

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s