[Frühstück] Ei, Spinat und Lachs auf Dinkel-Nuss-Brot

Einen schönen, guten Morgen!
Heute ist der 7. Jänner, alle Feiertage sind um und das Leben kommt wieder in Schwung!
Wie ist das bei euch? Habt ihr nach den Weihnachtsfeiertagen auch oft so ein Gefühl des „Aufbruchs“?

DSC01045
Also, mir geht es da schon oft so. Vor allem was das Thema „Ernährung“ anbelangt. Es ist nicht so, dass meine Ernährung über den Feiertagen bzw. in der Weihnachtszeit komplett ausufert aber ich habe das Gefühl, dass es etwas „unkontrollierter“ abläuft 😀 Und nach dieser Zeit bin ich auch wirklich froh, dass die ganzen Kekse und weihnachtlichen Süßigkeiten weg sind. Ich fühle mich fremd bestimmt, von den Keksen. Ich „muss“ sie dann quasi essen. Damit sie weg kommen und außerdem ist es ja auch schade drum. Ich bin also gefangen 😉 Aber dieses Mal wurden meine KollegInnen auch fremd bestimmt, von meinen Keksen. Auch sie wollten eigentlich nicht mehr aber sie „mussten“ sie essen, haha!
Ein paar so Kekse sind noch immer da aber das macht nichts, irgendwer wird sie schon noch essen.
Damit wir nicht gleich wieder süß in den Tag starten, bringe ich euch heute wieder mal ein herzhaftes Frühstück mit. Voll mit Proteinen und hochwertige Fette durch den Lachs.

DSC01560

DSC01561

Seid ihr eher die Süßen in der Früh oder mögt ihr es herzhaft?
Ich mag beides obwohl ich schon mehr „süß“ esse zum Frühstück, in Form von Porridge oder Brot mit Nussmuss und Obst. Das vor allem unter der Woche. Und am Wochenende schon mal herzhafter.

DSC01567

DSC01563

DSC01564

Wenn ich Brot esse, bevorzuge ich frisches Brot und in Bio-Qualität. Wenn die Zutatenliste eines Brots ewig lang ist, kann das meiner Meinung nach kein hochwertiges Brot sein.
Zum Glück gibt es mittlerweile wieder mehr Angebot aus guter, alter Bäckerhand, wie zum Beispiel dieses leckere Dinkel-Nuss-Brot von „Gragger“.
„Gragger“ ist ein Familienbetrieb und stellt Brot und Backwaren eigenhändig und in Bio-Qualität her. Und außerdem, was ich auch toll finde, engagiert sich der Betrieb für soziale Projekte im In- und Ausland.
Seht gleich mal nach, ob ihr eine Filiale oder einen Marktstand, wo die Produkte verkauft werden, in eurer Nähe habt.

DSC01565

DSC01567

Wo kauft ihr euer Brot? Oder bäckt ihr selbst euer Brot?
Es muss nicht immer süß sein in der Früh. Lasst euch inspirieren und probiert auch mal zwischendurch etwas herzhaftes früh morgens.

DSC01566

Habt einen wunderbaren Tag!

Zutaten:

2 oder 3 Scheiben beliebiges Brot
2 Eier
1-2 Scheiben Räucherlachs
einige frische Spinatblätter
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Eier in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen. Die verquirlten Eier in die Pfanne geben und Rührei zubereiten.
Lachs in Streifen schneiden.
Brot mit Ei, Spinatblätter und Lachs belegen. Fertig!

 

*Dieser Beitrag enthält Werbung. Ich wurde weder bezahlt dafür, noch wurde mir das Produkt zur Verfügung gestellt. Aus reinster Überzeugung habe ich mich für das Produkt entschieden.

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s