[Süße Sünden] Schokopudding

Die Feiertage sind um und der nächste Anlass, was leckeres zu zaubern, lässt nicht lange auf sich warten. Das Jahr geht dem Ende zu, Silvester steht vor der Tür.
Wenn ihr noch nach einem Dessert sucht, das super gut schmeckt und noch dazu ruck zuck zubereitet ist, dann ist dieser Schokopudding genau das Richtige für euch.

DSC01513

DSC01517

Pudding selbst zu machen ist wirklich nicht mehr Aufwand als den aus der Packung zu nehmen. Wirklich nicht! Weg vom Fertig-Pudding!
Und außerdem schmeckt er einfach viel, viel besser und auch nach SCHOKOLADE 😀

DSC01518

DSC01520

Als Krönung gibt es noch ein Obershäubchen, das mit Vanille verfeinert ist. Ihr könnt das Obers auch weg lassen aber empfehlen würde ich es nicht. Einfach zu gut! Und man gönnt sich ja sonst nichts!

DSC01516

Ein Last-Minute-Dessert! Man braucht keine besonderen Zutaten und große Kochkünste muss man auch nicht an den Tag legen.

DSC01526

Rutscht gut rüber und habt einen guten Start ins neue Jahr. Viel Freude, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit sollen euch begleiten!

Zutaten für 6 Portionen:

750ml Milch
2 EL Stärke (Tapioka-, Mais-, oder Kartoffelstärke)
150g dunkle Schokolade
1 EL Rohkakaopulver
Für das Häubchen:
250ml Schlagobers
1/2 Pkg. Sahnesteif
1 EL Zucker
etwas gemahlene Vanille
2 EL geriebene Schokolade

Zubereitung:

8 EL Milch in eine kleine Schüssel geben und mit der Stärke glatt rühren.
Restliche Milch in einem Topf mit der Schokolade bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, mit einem Schneebesen glatt rühren. Zum Kochen bringen.
Wenn die Schokomilch beginnt zu kochen die Stärkemilch mit dem Schneebesen einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute kochen.
In Gläser füllen und etwas auskühlen lassen.
Das Schlagobers mit dem Zucker und der Vanille steif schlagen, das Sahnesteif dabei einrieseln lassen.
Das Obers auf den Pudding verteilen und mit geriebener Schokolade bestreuen.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s