[Frühstück] Aus dem Ofen: Hafer-Walnuss-Porridge mit Äpfel und Gojibeeren

Die nasskalte und graue Jahreszeit hat uns derzeit fest im Griff. Ich muss zugeben, mich stört es gar nicht so. Das ist nämlich die Zeit, in der man es sich zu Hause gemütlich macht, Kerzen aufstellt und sich mit Tee und Kuscheldecke auf die Couch verzieht. Und den Tag mit einem leckeren Frühstück aus dem Ofen beginnt.

DSC01220

Suppen, Eintöpfe und leckere Speisen aus dem Backrohr begleiten uns durch die kalte Jahreszeit und wärmen uns. Sie breiten in uns ein wohlig, warmes Gefühl aus und wir fühlen uns wohl.

DSC01224

Walnüsse gehören zu meinen Lieblingen. Dieser etwas herbere Geschmack ist genau meins. Mit Zimt sind sie unschlagbar. Wenn diese beiden zusammen im Ofen verweilen, verbreiten sich die Aromen im ganzen Raum und man kann es gar nicht mehr erwarten, diesen Porridge aus dem Ofen zu holen.

DSC01227

Dieser Porridge wärmt uns, ist ballaststoff-, vitamin- und eiweißreich. Alles das benötigen wir und macht uns fit.

DSC01229

Wie passend, habe ich das Blog-Event „Hochge-Nuss“ von „Ina Is(s)t“ entdeckt. Hier wird leckeres Zeugs mit den unterschiedlichen Nüssen gezaubert. Und noch dazu kann man tolle Preise gewinnen. Schaut auch vorbei!

 

Wenn ihr etwas Zeit habt früh morgens, mixt alles zusammen und schmeißt euer Porridge in den Ofen. Es zahlt sich aus!

DSC01221

Zutaten für 3 Personen:

Für den Porridge:

2 Tassen Haferflocken
1/2 Tasse Walnüsse, gehackt
2 kleine Äpfel, gerieben
1 EL Gojibeeren
3 Tassen Haferdrink
1 Ei
50ml Reissirup
1 TL Zimt
Prise Ingwer, Salz

Für das Topping:
1/2 Tasse Walnüsse, gehackt
Zimt
20ml Reissirup

Zubereitung:

Backrohr auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Haferflocken, Walnüsse, Apfel und Gojibeeren in einer Schüssel verrühren und in eine Auflaufform geben.
Haferdrink, Ei, Reissirup und Gewürze mit einem Schneebesen verquirlen und über die Flocken-Mischung verteilen.
Mit gehackten Walnüssen, Zimt und Reissirup toppen und im Backrohr ca. 25 Minuten backen.
Nach der Backzeit 5 Minuten stehen lassen und noch warm servieren.

Einen gemütlichen Sonntag!

Published by

5 thoughts on “[Frühstück] Aus dem Ofen: Hafer-Walnuss-Porridge mit Äpfel und Gojibeeren

  1. Liebe Jennifer,

    hätte ich dein schönes Rezept mal früher entdeckt, dann wäre es heute morgen gleich zum Frühstück in den Ofen gewandert. Sieht sehr lecker und vorallem schön nüssig aus! Toll!

    Danke, für das schöne Rezept.

    Lieben Gruß
    Ina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s