[Süß & Gesund] Frucht-Nuss-Kugeln

Es muss nicht immer Zucker sein, damit der Heißhunger auf Süßes gestillt wird.
Aus natürlichen Zutaten lässt sich so schnell und einfach eine Leckerei zubereiten, die eine tolle Alternative für den anderen Zuckerkram bietet.

DSC01121

DSC01119

Energiekugeln haben die letzten Jahre einen Hype bei uns erlebt. Und immer wieder kann man andere Leute damit begeistern. Wenn man sagt, dass da kein Zucker drin ist und sie trotzdem so sündig süß sind, ist man gut dabei 😉

DSC01120

Die Kugeln sind sehr fruchtig und weich. Die getrockneten Marillen geben diese fruchtige Süße ab und zusammen mit den Haselnüssen, einfach unschlagbar.

DSC01124

DSC01118

Sie sind vor allem auch für den kleinen Hunger zwischendurch eine gute Alternative.
Sie sind ballaststoff- und energiereich, also perfekt für das Tief am Nachmittag. Und noch dazu sind sie vegan und glutenfrei.

DSC01125

Zutaten:

10 getrocknete Marillen
10 getrocknete Datteln
4 EL gemahlene Haselnüsse
1 TL rohes Kakaopulver
kräftige Prise Zimt

Sonstiges:
3 EL Haselnüsse zum wälzen

Zubereitung:

Trockenfrüchte fein hacken oder in einem Zerkleinerer pürieren. In einer Schüssel mit den restlichen Zutaten zu einer Masse kneten und daraus Kugeln formen. In Haselnüsse wälzen und kalt stellen.
Ca. 7-10 Tage haltbar.

 

 

 

Published by

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s